Dienstag, 24. Juni 2008

und noch zwei Tops

wieder der Ottobre-Schnitt, genauso gearbeitet wie das erste mit den Blümchen aber ohne Bündchen am Saum, dafür etwas verlängert

Damites nicht zu langweilig wird, habe ich noch ganz einfache, schnelle Applis draufgemacht.

Die Stoffe sind noch aus meinem Lager, der rote ist ein Baumwolljersey von Karstadt und den weißen habe ich auch mal als Jersey ghekauft, ist aber wohl keiner, ich erkenne zumindest niergends die typsichen Jerseysreifen, und Baumwolle ist das wohl auch nicht

Der Schnitt also wieder Ottobre Women 02/2007 Modell Nr.1. Zugeschnitten wie gesagt in 44 aber mit Verlängerung, als Änderung alles mit Bündchen gearbeitet

hier die Fotos, (wieder mit Selbstauslöser, als bitte nicht aufs Gesicht achten *g*)

hier das Stones Logo, ich find den Mund einfach so cool *g*

und hier einfach ein Sternchen vorne und hinten (hinten hab ich Eumel nämlich ein Loch reingeschnitten *g*)

Kommentare:

  1. Eifach Klasse - bin immer wieder begeistert.

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    die sind ja wirklich toll geworden. Ich sollte auch mal wieder mehr fü rmcih nähen.
    tschüß. Anne

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden! Wo hast Du das Zungenapli her? Das sieht klasse aus.

    Gruß, Nina

    AntwortenLöschen
  4. danke *g*

    die appli ist komplett selbst gemacht

    lg chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Genial! Das weiße mit der Zuge ist mein Favorit. Du machst echt riesen Fortschritte, gerade bei den Applis!

    Lg
    Ana

    AntwortenLöschen
  6. danke,
    aber der unterschied zu den anderen shirts liegt nicht an meinen fortschritten, sondern daran, das ich endlich mal keinen billigen stoff genommen hab.
    die shirts aus dem einfarbigen polojersey sehen so verzogen und unsauber aus, weils ein besch.... stoff ist, sowas werd ich nicht mehr kaufen. hab bei den "guten" shirts nichts anders gemacht, außer einen teurereren stoff genommen
    das ist echt der hammer was das ausmacht, oder?

    lg chrissy

    AntwortenLöschen
  7. wow die sehe wirklich klasse aus und stehen dir sogar sehr gut.
    ich find dir stehen eh kräftigere farben, als diese erdtöne...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Chrissy,
    von Erlensee aus ist es ja nicht sehr weit nach Aschaffenburg. Schau´ mal beim Goldberg und beim Hager vorbei. Das lohnt sich immer und die Stoffe haben eine super Qualität. Bei Dir kenne ich leider nur das Nähparadies von Frau Gebhard und ein paar Läden in Fulda.

    Gruß, Nina

    AntwortenLöschen
  9. danke für die netten kommentare

    und danke für den tipp, zum hager will ich unbedingt mal irgendwann, aber erstmal ist mein nähzimmer am platzen und ich muss reichlich platz schaffen

    lg chrissy

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮