Freitag, 27. März 2009

Denkzettel, damit mich keiner vergisst *g*

Ich hatte mir schon vor einigen Tagen (gefühlte Monate) Visitenkarten entworfen und übers Internet bestellt.
Jeden Tag hab ich sehnsüchtig auf den Postboten gewartet und nie kamen sie, und dann hat es gestern Abend nochmal so gegen sieben bei uns geklingelt. Die Stimme am anderen Ende der Sprechanlage meinte "ich hab ein Päckchen für Euch". Ich sofort die Treppen runter geflitzt und dem Mann das Paket aus der Hand gerissen. Wieder hoch in die Küche, beherzt zum Kneippchen gegriffen, den Karton hemmungslos aufgeschlitzt und da waren sie: MEINE VISITENKARTEN
ich bin total happy, sie gefallen mir so gut. Jetzt müssen nur noch die Geschäfte gescheit ins Laufen kommen

****************************************************************************

ich habe bei euch in den Blogs ja schon so viele tolle 70s Fotos gesehn, echt klasse, ich steh sowieso total auf die 60s and 70s
leider kann ich keine Fotos beisteuern, da war ich noch Flüssig *g*
aber ich finde die Aktion Klasse, freu mich schon, mehr zu sehen

****************************************************************************

Kommentare:

  1. Na, war wirklich etwas ruhig um Dich. Deine Visitnkarten sind toll geworden! Ich wünsch Dir viel Erfolg. Danke für den lieben Mail-Kontakt!

    LG Yles

    AntwortenLöschen
  2. sind die schön geworden und dann auch noch so eine herliche Adelige Adresse!!!

    GGLG andrea

    AntwortenLöschen
  3. ....die sind ja richtig schön geworden...wow....

    lg marion

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮