Samstag, 23. Mai 2009

Auflösung - das war das Konfirmations-Outfit

Viele von euch haben ja schon gefragt, was ich denn nun letzte Woche bei der Konfirmation angezogen habe.
Also, auch wenn ihr mich für verrückt haltet, ich habe am Samstag nachmittag ziwschen 15 Blumengestecken mit meiner Oma zu machen und zwei Kuchen zu backen auch noch ein komplett neues Outfit genäht.
Und ich habe es tatsächlich geschafft, dass alles bis abends um sieben fertig zu kriegen, habe noch gekocht und konnte den ganzen Abend gemütlich auf der Couch verbringen.

Und das ist es geworden:
Eine Kombi aus Oberteil und Rock, das Oberteil ist mein bewehrter Wrap-Top-Schnitt aus der Ottobre (was auch sonst *g*) und für den Rock habe ich den Schnitt aus der Ottobre 5/2007 genommen, allerdings mit gedoppelter Passe und mitohne Futter
Der Rock hat unten noch eine süße Rüssche dran bekommen und auch das Top hat um den Ausschnitt eine Rüssche bekommen, und somit musste ich mich auch nicht mehr vor 2-Meter Männern fürchten (auf der Feier waren nämlich viele groß gewachsene Herren *g*)
Und der Stoff war mal Ikea-Bettwäsche, den hab ich mir aber extra schon zum vernähen gekauft gehabt. Ich finde ihn super schön, die schwarz-weiße Ranken Wende-Bettwäsche. Das Kostüm schaut richtig edel aus und durch die Rüsschen etwas spanisch, wie ich finde.
Ich hätts lustig gefunden, wenn jemand meinen Stoff als Bettwäsche identifiziert hätte *hihi*
und stellt euch bitte noch eine Strumpfhose und schicke Schuhe dazu vor *g*

p.s. diesmal hat mein Mann geknipst, also mal nicht mit Selbstauslöser

Kommentare:

  1. Hey du, ich weiß zwar nicht ob du es wusstest - aber du hast Bettwäsche an :-P

    Nee, Spaß bei Seite. Sieht total super aus und passt auch toll zusammen.
    Die Rüschen find ich voll süß!

    Lg

    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Wow Chrissy! Der Aufwand hat sich aber wirklich gelohnt! Die Teile stehen dir richtig gut!
    Liebe Grüße
    von Katharina,
    die voller Ehrfurcht davor ist, was du alles in einen Nachmittag packst... Kann man dich mieten?! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. WOW! WOW! WOW! Das Outfit hast du echt super hinbekommen! Echt toll!
    Hut ab!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful this set...Lovely fabrics combination!

    kisses,

    irina

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Das sieht total schön aus und steht dir bestens! Unglaublich, wie du das auch in so kurzer Zeit hinbekommen hast.

    GGLG MArion

    AntwortenLöschen
  6. echt klasse das outfit!
    also ich beneide dich echt das dir dieses tolle top passt.
    als ich die ottobre sah wollte ich es sofort. aber sah an mir nicht gut und viel zu klein aus.
    aber dir steht es echt perfekt. einfach nur klasse!
    da sieht man mal was man alles aus einem schnitt holen kann.
    aber mal ganz im ernst, du hast doch bestimmt ne kleine zeitschaltuhr. wie hast du denn das gemacht?
    einfach nu wow!!!

    lg, ramona

    AntwortenLöschen
  7. bin auch ganz platt, wie du das noch hinbekommen hast, wahnsinn. Sieht toll aus und auch kein bißchen altmodisch mehr ;-) Ich wäre wahrscheinlich mit dem Kuchebacken und 15 Gestecken (und auch Kind) schon ausgelastet genug gewesen ;-)

    Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst fantastisch aus! Super!!!

    LG Yles

    AntwortenLöschen
  9. ......ich finde es klasse ein tolles Outfit was dir super schön steht;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ja ne echte Wucht, was Du so alles berissen kriegst. Ich hätte zwischendurch mindestens! einen Nervenzusammenbruch bekommen und den ganzen Tag geflucht und gejammert.
    Und Dein Outfit ist der echte Hammer. So süß mit der Rüschenkante. Und überhaupt Es steht Dir ausgezeichnet.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  11. wie gut, dass du doch nicht naggelisch gehen musstest! *grins*

    Ein super Festtagsoutfit, das wir wirklich gut steht!

    Ganz liebe Grüße von einer, die auch manchmal in Bettwäsche rumläuft......

    AntwortenLöschen
  12. wow,wie hast du das alles geschafft,grins.Dein Outfit ist auf jedenfall große Klasse geworden,toll.
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  13. wow, das sieht super toll aus und gar nicht nach bettwäsche...im übrigen liegt dein outift zur zeit gerade als bettwäsche in meinem schlafzimmer ;).

    schöne grüße

    AntwortenLöschen
  14. sieht auch klasse aus, doch ich hoffe du hast noch eine tolle verwendung für den ersten rock.

    danke für deinen kommentar zu meine häkelarbeiten.
    siehste ich hab hingegen probleme mit den anleitungen. das wird bei mir nix, dabei würde ich mir gern so eine schöne tischdecke mal häkeln wollen.
    das 3D häkeln is hingegen einfach, weil man nach gefühl häkelt, halt da eine masche mehr oder weniger. muss aber zugeben, ich zeig natürlich auch nur das, was auch sehenswert ist, hab auch probestücke, da müßte ich dazu schreiben was es ist. ;o)

    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  15. WOw, ist toll geworden!
    GEfällt mir super gut, besonders dieses Wrap Top!
    UNd aus Ikea BEttwäsche mach ich mir bald nen Rock... sehr lustig :-)

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮