Samstag, 2. Mai 2009

Viva la Mexico

Heute ist ein weiteres Shirt für den Mummel entstanden, eins, das Fernweh weckt.

Es ist eine Zoe mit kurzen Ärmeln in Größe 86/92 und wieder ein Stück verlängert.

Der geringelte Stoff war ein Top meiner Mum welches noch neu war, da sie es zu klein gekauft hatte *ups*, der uni-Kombistoff passt ganz genau zu dem grün, den hab ich mal günstig bei Karstaft gekauft, keine so super Qualität, aber für solche Kleinigkeiten ok.

Betüddelt habe ich das Shirt mit der Mexiko-Stickserie aus meinem Shop und in einer meiner Kramkisten habe ich noch dieses super passende Webband gefunden, ich glaub ich hab das mal aus einem Tauschpaket raus genommen. Jetzt ist es auf jeden Fall all, schade.

Und für die, die immer ganz genau hinschauen, nein, ich habe keine Cover, meine neue Nähmaschine kann so einen tollen Zierstich, der so ausschaut als ob, ich liebe diesen Stich *g*
die Stickis und das Band im Detail
auch die Ärmel haben was von dem tollen Band abbekommen
hier sieht mans nochmal ganz genau

fehlen "nur" noch 6 *g*
(und die Shirts sind wie immer nicht gebügelt *schäm*)

Kommentare:

  1. So kann man Mexiko in Zeiten der Schweinegrippe wenigstens genießen...
    Toll sieht das Shirt aus! Und Fernweh ist wirklich geweckt :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. ...richtig starkes Fernweh Shirt geworden und wie klasse das deine Maschine diesen Stich kann;)

    lg marion

    AntwortenLöschen
  3. Noch eins, wie schick!

    Und da hat sich dein unerschöpflicher Vorrat ja mal wieder geloht: das Band passt wie die Faust aufs Auge!

    LG Jule

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮