Sonntag, 18. Oktober 2009

aus gegebenem Anlass...

...möchte ich euch auch noch einmal auf etwas mir unverständliches hinweisen. Eventuell habt ihr es schon aus anderen Blogs mit bekommen oder direkt bei Dawanda gelesen.

Schaut einfach mal hier und hier vorbei, was da gerade abläuft ist echt krass.

und unterstützt nach Möglichkeit diese tolle Aktion.

Ehrlich gesagt weiss ich gar nicht so recht was ich schreiben soll, denn ich bin mir so unsicher, was denn nun erlaubt ist, und was nicht.
Welche Namen, Worte und Symbole darf man noch einfach so verwenden?

Wie kann man sich in so einem Fall absichern? Wenn es nun schon nicht nur um das Marken-Logo an sich geht, sondern direkt komplette Symbole, Zeichen und ganze Themengruppen geschützt sind.
Hat auch jemand die Rechte für Tintenkleckse, Pilze, Herzen, Äpfel und Katzenköpfe????
Was darf ich denn nun noch guten Gewissens gestalten und erarbeiten, ohne das ich gleich Probleme bekomme???

Ich habe hier noch Fleecestoff liegen, den habe ich mal in einem großen Kaufhaus gekauft, da ist auch das besagte Motiv drauf, muss ich den jetzt still und heimlich entsorgen??? Warum bekommt dann nicht gleich der Stoffhersteller eins auf den Deckel? Wenn ich was kaufe, gehe ich doch davon aus, dass das auch rechtens ist.(und nur um sicher zu gehen, nein der ist rein privat, ich will daraus NICHTS gschäftliches machen)

Ich hoffe das sich das alles noch aufklärt, hoffentlich zum Guten wendet und denke ganz dolle an die Abmahnopfer.

Kommentare:

  1. Obwohl ich keinen Shop habe bin ich auch total verunsichert, wie verhält es sich im privaten gebrauch von Stickmustern!? Darf ich die im privaten Blog noch zeigen oder muss ich sogar die alten Bilder entfernen...ich habe soooeinen Hals...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮