Donnerstag, 15. Oktober 2009

suche Bastelideen für 2jährigen????

Guten morgen ihr Lieben,

mir geht schon seit einiger Zeit durch den Kopf das ich gerne mal mit dem Mummel basteln würde, allerdings weiss ich nicht wirklich was, also, was er auch schon kann.
Motorisch ist er schon ziemlich fit, aber beim Malen und mit der Schere schneiden hat er noch nicht so die riesen Ausdauer.

Habt ihr irgendwelche Ideen, die man schon mit den Kleinen basteln kann? Wo dann auch was schönes bei raus kommt, was wir evtl. gleich verschenken könnten?
Bin in Richtung der Materialen eher offen, also egal ob Papier, Pappe, Moosgummi, Perlen......

Ich freue mich auf eure Vorschläge und Ideen

Kommentare:

  1. Eine liebe Freundin von mir hatt zu Weihnachten Bilderrahmen verschenkt, die Kinder hatten sie selber angemalt bzw. Federn, Flitter etc. darauf geklebt, ich habe auch schon einmal gesehen, das jemand die Kinder fotographiert hatte beim Rahmen bemalen und dieses Bild war dann im Bilderrahmen.

    Platzsetz aus gemalten, beklebten, bestempelten Bildern (A3 einlaminiert) hatten wir auchschon mal

    und diese kleinen Keilrahmen 20x20 glaube ich hatten wir auch schon mal - so ganz einfach bemalt, bekleckert ....

    könte man ja auch das Jahr hinten darauf schreiben und ergänzen, wir haben die hier als design-obgekt, jedes mit einer anderen Spachteltechnik in verschiedenen Farben und dann so aufgehängt im Quadrat wie manche das immer so schön mit den Fotos machen 9 oder 12

    oder Mittelläufer oder Platzsets mit Kartoffeldruck gestalten

    Gruß Silke

    AntwortenLöschen
  2. Schön finde ich zB das Mamorieren mit Rasierschaum schau mal bei Frau Liebe, oder Transparentpapier kleinreißen und auf ein Glas kleben das gibt schöne Windlichter.

    Mit zwei Jahren müssen die noch nicht bastel, im erster Linie sollten sie sich vertraut machen mit den Materialen. Die Ausdauer kommt von alleine. Nicht am Gras ziehen das wächst schon. In dem Alter ist eigentlich wichtig seinen eigenen Körper kennenzulernen und dessen technische Möglichkeiten. Kinder sind cool, die machen das schon selber ales richtig. Gib ihm Material und er wird sich austoben ;)

    Auch gut ist alles zum Kneten und viele lieben es zu Stempeln. Kann man mit Kartoffeln, Radieschen, Paprika.

    GGLG Dane

    Entspann Dich ! Du bist eine gute Mama !!!

    AntwortenLöschen
  3. hmm
    herbstblätter, die unterseite mit farbe bemalen und dann auf papier drucken. kartoffelstempel, geht auch mit moosgummi, einfach figuren ausschneiden und los gehts.

    eine laterne basteln und kind mit seitenpapier/ transparentpapier schnipsel bekleben lassen. noch besser ist , wenn das kind selber aus luftballon , tepetenleim und transparentpapier eine laterne bastelt. so sind mehre tage basteln angesagt.

    teelichter , aus gläser und mit transparentpapier bekleben.

    ach es gibt so viel. einfach ausprobieren. meist liegt es nicht am alter des kindes sondern an der gedult der eltern und der ausdauer des zwerges.

    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  4. Meine Kinder konnten mit 2 noch kein Transparentpapier reißen, das war volls chwer für sie, dagegen konnten sie schon gut mit der Schere schneiden.
    Zum Verschenken kann man ganz gut Lesezeichen machen - einfach farbig gestalten, kleben, spritzen, egal was, dann das Blatt in schmale Streifen schneiden und einlaminieren - lochen und ein Bändel mit Perlen drann oä.
    Kastanien, Nüsse, Blätter sammeln und daraus Girlanden fädeln - du bohrst einfach die Löcher ein und er fädelt.
    Manchmal reicht es auch, einfach etwas Material auf den Tisch zu legen und zu fragen : was sollen wir machen ? und dann kommen den Kindern die wildesten Ideen.
    Bei uns sind zB auch Klorollenburgen sehr beliebt !

    Viel Spass

    AntwortenLöschen
  5. Kerzen gestalten!!

    Also einfache Stumpen in weiß oder rot kaufen, Kerzenwachsplatten kaufen.

    Du schneidest die Platten in Formen (einfach Quadrate oder Kreise ggf. auch Sterne, Herzen etc. wenn der Mummel das möchte) und er darf sie dann auf die Kerzen plazieren!!!

    Tolle Geschenke zu Weihnachten für die Ur-Omas ;-)

    LG
    Paola

    PS: meine beiden letztes Jahr der kleine war 2,5 der große 4

    AntwortenLöschen
  6. Meine erste Idee ist hier jetzt schon oft erwähnt worden: buntes Transparentpapier mit Bastelleim auf Gläser kleben.
    Mit Korken Farben auf Papier tupfen...vielleicht eine bestimmte Form "nachtupfen"?!
    Oder du schneidest Schafe aus Tonpapier aus, die er dann mit Watte bekleben kann.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    vielleicht bekommst du auch tolle Ideen auf dieser Seite: www.kidsweb.de

    Und eine schöne Idee ist auch ein leerer Kalender (bei dem man die einzelnen Seiten selbst gestalten kann) nehmen und dann das Kind Seite für Seite gestalten lassen. Sei es mit Fingerfarbe, Stempeln, Formen aufkleben etc. Ist dann ein schönes Geschenk für Omas und Opas.

    Und dir weiterhin eine schöne Kugelzeit :-)
    gglg Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Ich find dieses Buch klasse
    http://www.amazon.de/Von-Kindern-selbstgemacht-Allererstes-Kindergarten/dp/3931902846

    Liebe Grüsse
    Anette

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮