Donnerstag, 4. Februar 2010

TaTüTaTa die Feuerwehr ist da

Gestern Abend bzw. gestern Nacht habe ich das Feuerwehrmann-Kostüm für Quentin genäht.
Oh man das hat doch länger gedauert als gedacht.

Ok, ich hab auch erst abends angefangen die Schnitte raus zu kopieren, aber tortzdem, als ich dann die letzte Naht genäht habe war es dann doch schon um 12 *gähn*

Der Stoff ist ein dicker dunkelblauer Baumwollstoff, schon fast ein Jeans, zumindest hat er auf der einen Seite auch diese diagonale Struktur, ich finde dre Stoff sieht fast Original aus. Der lagerte schon ein paar Jahre in meiner Kiste, ich hatte daraus mal den Bezug für mein Meditationskissen genäht.
Ansonsten kam zu dem Stoff nur noch Reflektorband mit gelben Rändern, auch ziemlich Original, wie ich finde. Das hatte ich natürlich nicht in meinem Fundus und habe es letzte Woche bestellt, super, am nächsten Tag war es schon da, so gefällt mir das *freu*
Und dann habe ich hinten auf den Rücken noch den Schriftzug "FEUERWEHR" gestickt. Schnell selbst digitalisert. Allerdings hatte ich die gloreiche Idee die kleinen Buchstaben als Applis zu machen, das schaut zwar gut aus, war aber eine verflixte ausschneidearbeit, zu ne fuddelei. Gestickt habe ich mit grauem (silber) Garn und unterlegt ist die Appli mit gelber Lackfolie, die glänzt so schön. Zwar nicht der Neon-Farbton des Reflektorbandes, aber trotzdem ok.

Nun zu den Schnitten, da hab ich mich bei Farbenmix bedient und die Schnitte ganz stark vereinfacht, is ja schließlich nur ein Faschingskostüm.
Die Hose ist eine Dortje in 92/98, ich habe den Scheinschlitz weg gelassen, die Seitentaschen auch, die Hosenbeine begradigt und ein gutes Stück verlängert.
Das Hemd ist ein Bjarne in 98/104, allerdings auch stark vereinfacht. Die Ärmel sind so geblieben, nur ohne Schlitze. Das Vorderteil hab ich in einem zugeschnitten und auch das Rückenteil wurde ein Teil ohne die Kellerfalte.
Den Ausschnitt hab ich einfach nur umgenäht und vorne hat das ganze einen Schlitz bekommen, damit es auch über den Kopf passt.

Das Kostüm sitzt total perfekt, da hatte ich ein gutes Augenmaß *freu*
Der Mummel hat sich heute morgen auch ganz dolle über sein Kostüm gefreut und es gleich anprobiert. Die gute Laune war allerdings schlagartig vorbei, als er den Fotoapparat gesehen hat. Daher nur ein paar Mummel-Flucht-Bilder und ein paar Fotos auf dem Püppi, aber da kommt der Anzug nicht halb so schön rüber wie er in echt, angezogen ausschaut.
hier noch mit dazugehörigem TaTüTaTa-Hut, aber trotzdem schon mießlaunig *örks*ein Model auf der Fluchtder Anzug von vorne mit Schlitz am Ausschnitt, unten ist auf den Schlitz ein Rechteck zur Verstärkung aufgestepptder Anzug von hinten, ich hab die Hose nicht nochmal umgehängt, daher guckt der Püppi-Popo raus *g*hier noch die Sticki aus der Nähe wie gesagt mit gelber Lackfolie unterlegt

Kommentare:

  1. Na, wenn das mal nicht ein echter Feuerwehrmann ist. Genial geworden. Da kann der kleine Mann aber stolz sein. LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. wow, das hast du echt super hinbekommen! Sieht klasse aus! Da kann der Fasching ja kommen! ;-)

    Liebe Grüße
    Nicole (die grad ein Dinosaurier-Kostüm näht ...)

    AntwortenLöschen
  3. Boah das Kostüm ist wirklich super! :-) Vor allem sieht es wirklich ziemlich "echt" aus!

    Lg Sandra

    Ps. Die Arbeit hat sich richtig gelohnt :-)

    AntwortenLöschen
  4. WOW, wenn das mal nicht original getreu ist...und ich kenn' mich aus, mein Mann ist Feuerwehrmann.
    Ganz toll und Quentin sind hinreissend aus!
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Cool, der Anzug!
    Wir haben einen gekauften, total besch... verarbeitet.
    Nächstes Jahr werd ich die Kostüme auch selbst machen...
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja krass. Der Anzug sieht ja wirklich aus wie ein richtiger Feuerwehrmann-Anzug. Genial!

    Da kann er echt stolz drauf sein. Und du auch!!!

    Liebe Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte sieht das TOLL aus. Die selbstgenähten Kostüme sind halt immer noch die schönsten, erst Recht, wenn die nähende Mama so detailgetreu arbeitet !

    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Chrissy, da hast Du wieder einmal eine Spitzenleistung hingelegt! Der Mummel sieht super aus!
    Ich frag mich wirklich, wie Du das alles so schaffst.
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  9. Oh das sieht toll aus, mein Sohnemann will auch als Feuerwehrmann gehen, allerdings in Rot, wofür ich mich irgendwie gar nicht begeistern kann :-( Ich will auch Schwarz ;-)
    Würdest Du mir verraten woher Du das reflektorband hast?

    Lg Jule

    AntwortenLöschen
  10. super mega genial! Echt toll!

    lg
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Feuerwehrkostüm. Mein Enkel(4) ist ein großer Fan von Feuerwehrmann Sam. Deshalb mußte er unbedingt auch ein Kostüm haben. Leider fehlte mir die Zeit zum Nähen, so daß ich eines gekauft habe. Aber so schön wie Deines ist es lange nicht.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮