Sonntag, 20. Juni 2010

Blusengürtel waren gewünscht

irgendwie nähe ich nur noch für den Kreativtausch *g*
diesmal sind es zwei Blusengürtel geworden, also Gürtel zum binden, um eine schlichte, lange, weiße Bluse auf Figur zu bringen und aufzupeppen. Es sollte ein schlichter Weißer und ein Bunter sein.

Der weiße Gürtel war relativ schnell fertig, einfach "nur" ein 3m langes und ca. 3cm breites Band aus weißem Baumwoll-Leinen mit abgeschrägten Enden und alles schön abgesteppt.

Wesentlich länger hat dann der bestickte Gürtel gedauert, das Motiv wiederholt sich 7mal auf dem 3m langen Gürtel, da hab ich bis gestern Nacht um halb drei dran gestickt (ca. 5Stunden). Dieser Gürtel ist auch breiter, ca. 6cm. Zu den Stickis kamen dann noch einige Zierstiche der Näma (leider dauern die auch ihre Zeit, aber dafür kann sich das Ergebnis sehen lassen, finde ich).
Also mir gefällt er, ich hoffe meiner Tauschpartnerin auch.
die Stickmotive sind aus meiner "Indien"-Stickserie und wurden für den Gürtel verkleinert

Kommentare:

  1. Super schön ist der bestickte Gürtel geworden!
    LG
    Magi

    AntwortenLöschen
  2. besonders der bestickte hat es mir angetan, wunderschön!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chrissy,

    ich glaube das das völlig normal ist, daß du jetzt weniger bzw. zu anderen Uhrzeiten zum Nähen kommst. Mit einem kleinen Kind läuft so manche Uhr anders. :-))

    Schöne Tauschgeschenke hast du gezaubert.

    glg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. tolle Idee, die werden bestimmt gefallen.
    glg Heike

    AntwortenLöschen
  5. zauberhafte Gürtel- die Nachtschicht hat sich gelohnt!!!
    LG von angela

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮