Freitag, 1. Juli 2011

dieser Häkelvirus - hochansteckend *g*

ich hänge nun seit einer Woche an der Nadel
endlich bekomme ich mit der Häkelnadel was einigermaßen gescheites auf die Reihe, ich freue mich ja so. Nun kann ich nebenbei ein wenig häkeln, wenn die Kids draußen im Sand spielen

hier meine ersten Ergebnisse:

eine Handyhülle für mein Handy

und meine ersten Grannys
es soll mal eine Decke in blau-grün-tönen für den Mummel und eine Decke in rosa-lila-pink-tönen für die Mummeline werden
warum ich die gelb-roten Granny gemacht hab, weiss ich nicht
und ganz rechts oben ist eine andere Art von Grannys
und mittlerweile sind es auch schon mehr blau-grüne Grannys geworden...
 
 kleine Mathe-Aufgabe:
eine Decke soll etwa 100x100cm groß werden, dass sind dann pi mal Daumen 100 Grannys
da ich für beide Kids eine Decke machen möchte, sind das schon 200 Grannys
die müssen gehäkelt werden, Fäden vernäht werden und dann zusammen gehäkelt oder genäht werden.....
und da ich ja immer nur nebenbei etwas häkel peile ich einfach mal Weihnachten an. Erstmal 2011 und bei Bedarf dann evtl. 2012 *g*

1 Kommentar:

  1. Die Grannys sind ja toll, solche Decken finde ich total schön. Vielleicht sollte ich emien Häkelnadeln auch mal wie der auspacken (allerdings finde ich den Begriff "an der Nadel hängen" bei diesem tollen Hobby ziemlich schrecklich). Ich bin gespannt auf weitere Häkelversuche!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮