Donnerstag, 28. Juni 2012

DIY - Fotoleinwand/Hintergrund

Ich wollte euch noch zeigen, was ich mir gebaut habe.
Eine Fotoleinwand.
Dafür habe ich einfach einen der weißen Kleiderständer von Ikea (siehe Ständer im vorherigen Post) mit gut 3m weißem Interlock bespannt - Klemmen helfen da - unten liegt der Interlock dann noch ein gutes Stück auf dem Boden, wenn ich ihn nicht brauche binde ich ihn hoch und Stelle meine Leinwand in die Ecke
funktioniert drinnen und draußen 
ich hab Interlock/Jersey genommen weil den kann man toll spannen und somit ist der Hintergrund faltenfrei
 und so schauen meine ersten Verusche mit der neuen Leinwand aus: ich finde es kann sich schon sehen lassen, oder? - Jetzt muss ich nur noch auf gescheites Tageslicht warten, nicht zu hell und nicht zu dunkel, dann kann ich auch den Rest meiner Lieblingsstücke ablichten
♥♥♥
♥♥♥
♥♥♥
 
♥♥♥ 
♥♥♥
♥♥♥


♥♥♥



Kommentare:

  1. ....jaaaaaaa... ich möchte meine Leinwand auch nicht missen....und Wahnsinn...was ist das alles Hübsches... und die Schuhe ...bitte in 40;)♥

    Knuddel Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh, eine super idee! ich brauch dringend auch mal ne leinwand... und solche schuhe... :-)
    GLG; Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. OMG, diese Schuhe sind ja wohl der oberknaller... Hab gesehen, dass du schon so einige Schuhe gepimpt hast!! Wie bitte macht man das??? Ist ja voll toll!!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Die Schuhe ... Kreisch ! Wei geil .....
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Idee und richtig schöne Sachen <3

    AntwortenLöschen
  6. DIE SCHUHE!!!!
    *KREISCH*
    Da hüpft mein HERZ.

    Sooooooooooooooooo GEIL!!!!

    Danke für den Leinwandtipp.
    LG
    Judith

    AntwortenLöschen
  7. Da ist ja ne tolle Idee!!!!!Merk ich mir:-)!! Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮