Montag, 17. Dezember 2012

da laust mich doch ein Affe...

...oder so ähnlich *hihi*
die letzten Tage habe ich an diesen beiden lustigen Gesellen gearbeitet.
Erst ein süßes Tierchen zu Papier gebracht, hier und da ein wenig verändert und angepasst. Dann die Wunschgröße festgelegt, die Schnittteile erstellt und ausgeschnitten.
Passende Stoffe im Fundus zusammengesucht, zurechtgelegt, zugeschnitten und angefangen zu Nähen.
Verwendet habe ich Feincord, Kunstfilz, Baumwollppeline und Jersey. Gefüllt mit Füllwatte.
Die Gesichter sind komplett von Hand gestickt.
Damit sie nicht frieren haben die süßen Affenkumpel noch Söckchen und einen Schal umgebunden bekommen.
Und richtig groß sind sie geworden, die beiden.
Eigentlich sollte es ein Weihnachtsgeschenk für den Mummel und die Mummeline werden, dann haben mir die süßen Affen aber so gut gefallen und es hat mir so in den Fingern gejuckt, da durften sie gleich, frisch von der Nadel weg, gekuschelt werden.
Daher auch nur ein paar ganz schnelle Bilder, ich hoffe die lustigen Gesellen kommen einigermaßen rüber....







Kommentare:

  1. Ach wie goldig ... Mir geht es immer ähnlich. Ich muss auch immer alles gleich zeigen. Aber es ist ja so schwierig, solche süßen Äffchen geheimzuhalten.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Chrissy,
    die sind ja wieder richtg ♥zig

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Die sind unglaublich süß!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Chrissy....deine Affenbande ist ja affenstark....

    Liebe Grüsse Vera

    AntwortenLöschen
  5. hallo Chrissy,

    die sind aber süß, die sehen richtig unternehmungslustig aus.

    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  6. ... ich werd' verrückt: sehen
    die süß aus !!!

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  7. Wie goldig. Sieht dem Coco sehr ähnlich. Zum knutschen......

    LIebe Grüße
    Myri

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮