Donnerstag, 21. Februar 2013

sPaM

bekommt ihr auch ständig so viele Spam-Kommentare?
Mich nervt das ja gewaltig, vor allem die, die nicht automatisch erkannt werden und ich dann immer schön ne Email bekomme und die Kommentare dann per Hand rauslöschen darf.....*nerv*
Kann man da was gegen tun? Wohl eher nicht oder?
Darf ich mich jetzt geehrt fühlen, dass mein Blog so bekannt ist, dass der zugespamt wird!?! *crazy*

ansonsten ist es grad mal wieder ruhig hier. Hier wird fleißig genäht und getüfftelt. Außerdem ist die Mummeline, mein kleines Baby nun schon 3 geworden und ich hab jetzt zwei große Kindergartenkinder *schnüff* die Zeit rennt....

hoffe ich bald wieder was schönes zeigen zu können. Die Geburtstagskombi ist schon in der Wäsche....

Kommentare:

  1. Ich habe die anonymen Kommentare ausgestellt, dann kommen die halt nicht mehr durch. Hier hatte das auch Überhand genommen... :o(

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerade eben die anonymen Kommentare auch abgeschaltet...*nervnervnerv*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, ich hab die anonymen kommentare jetzt auch ausgeschaltet, schade, aber wenns sonst nix bringt
      lg chrissy

      Löschen
  3. Zeitweise habe ich auch so viele bekommen, bis ich dann angefangen habe die nicht gleich zu löschen sondern sie erstmal als Spam zu kennzeichnen/melden und dann erst zu löschen. Daraufhin wurden es zunehmend weniger.
    Jetzt kommen nur noch ab und zu welche.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. ich hab noch nie anonyme zugelassen, kenn das garnicht, wa genau "wollen" diese Spams, ist das Werbung oder links???
    Klär mich mal auf !
    DANKE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die texten was auf englisch, von wegen "genial seite, toller inhalt, blabla...." sowas, was halt überall passt und danach dann "besuch auch meine seite" und ein haufen links zu unseriösen angeboten. ich les das gar nicht durch sondern lösche gleich.....
      einiges davon fischt blogger gleich raus und veröffentlicht es erst gar nicht sondern schiebt es direkt in den spamordner, anderes rutscht durch und muss eben per hand entfernt werden.
      lg chrissy

      Löschen
  5. Liebe Chrissi,
    mein Spamfilter funktioniert im Großen und Ganzen sehr gut, aber es landen tatsächlich seeeehr viele Sachen im Spamordner.
    Ansonsten moderiere ich alle Posts, die älter als eine Woche sind. Auf diese Weise rutscht nur sehr wenig durch, so dass man das noch locker manuell weg gelöscht bekommt.
    Ansonsten mache ich es ebenso, dass ich solche Kommentare erst als Spam markiere und dann erst den Spamordner lösche. So hat Blogger es leichter sie als solche zu erkennen.

    Die Sache mit den Spams ist leider mehr geworden. Das musste ich allerdings auch fest stellen.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    ja, hier auch, aber ich habe schon vor langer Zeit auch die anonymen Kommentare angeschaltet und ich moderiere die Kommentare sowieso. Das kostet zwar Zeit, aber manchmal finde ich Kommentare schon unglaublich und die veröffentliche ich dann einfach nicht.
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  7. Mit dem Spam das ist echt übel. Bei mir war es immer der selber Thread der zu gespamt wurde. Darauf hin habe ich die Kommentarfunktion genau da abgestellt. Seit dem ist Ruhe. Ich moderiere alles Kommentare. So liest man noch mal bewusster die lieben Worte und kann auch gleich gezielt darauf antworten.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. ... ich lasse keine anonymen kommentare zu und moderiere seit langem alles was reinkommt. wie sandra schreibt, hat es den effekt, dass ich die kommentare alle ganz bewußt lese und micht unglaublich darüber freue. bei mir kommt eigentlich nie spam an.

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮