Samstag, 27. April 2013

den hab ich mir verdient...


...den Stoffmarktbesuch morgen in Frankfurt.
Ich freu mich schon. Ich war schon so lange nicht mehr auf nem Stoffmarkt.

Ganz fleißig war ich die letzten Tage.
Ich habe mein Atelier mal wieder richtig aufgeräumt und alles sortiert. Alle Stoffe wieder ganz vorbildlich über die Schablone gefaltet, damit sie genau in meine Expeditfächer passen. Alles schön getrennt nach Stoffart und Farben.
Das war dringend nötig, das ganze Chaos hat mich blockiert und nun wo alles ordentlich ist, kann ich mich an meine neuen Projekte und Ideen machen.
Leider habe ich von einigen Lieblingsstöffchen nur noch klitzekleine Reststückchen und irgendwie kribbelt die altbekannte Stoffverlustangst im Bauch....
Aber, wie ihr alle seht habe ich noch einiges an Platz im Regal, vor allem bei den Jerseys und Baumwollstoffen im großen Expedit. Und das heißt ich hab mir den Stoffmarktbesuch morgen verdient.

So schön aufgeräumt sind meine Stoffstücke jetzt, mal schauen wie lange es so bleibt. Da sind die Schränke mit den Ballen schon wesentlich einfacher ordentlich zu halten.

Und noch etwas sorgt für leichte Panikattacken, meine Retrostöffchen sind auch schon stark dezimiert.
Viel zu lange habe ich es schon nicht mehr auf einen Flohmarkt geschafft. Aber da werd ich morgen auf dem Stoffmarkt nicht für Nachschub sorgen können, leider. An dieser Stelle rufe ich euch einfach mal dazu auf. Wenn ihr bei euch im Schrank oder bei der Oma oder Tante, oder..... noch alte Bettwäsche, Tischdecken, Vorhänge aus den 60ern/70ern habt und sie selbst nicht gebrauchen könnt. Bevor ihr sie wegwerft, freue ich mich sehr darüber und nehme sie gerne. Zeige mich auch erkenntlich *g*

So, und jetzt setze ich mich mit einem Kaffee in der Hand gemütlich vor meine ordentliche Stoffschränke und schreibe eine Liste für morgen, was ich alles GANZ DRINGEND brauche
der Lieblingsmann schaute sich vorhin die Regale an und meinte, warum willst Du auf den Stoffmarkt? Du hast doch genug Stoffe, vernäh die erstmal. Darauf ich gleich leicht panisch: ja, aber schau doch, ich hab fast KEINE Jerseys mehr, und die brauch ich doch so DRINGEND!

übrigens der Stoffstapel auf dem großen Expedit oben drauf sind klitzekleine Retrostoffreste, wirklich klein, aber die kann ich nicht wegwerfen
und der Stapel auf dem letzten Bild sind alles kleine Jerseyreste, ein ganz schön beachtlicher Turm. Hach, so viele traumschöne Stöffchen waren da dabei und die Lieblingsstücke die daraus entstanden waren ruckizucki weg, was bleibt ist dieser Stapel Reste....ich glaub ich bin ein Stoffmessi, aber wenigstens ein ordentlicher Stoffmessi *g*





Kommentare:

  1. Ja! Da fahre ich morgen auch hin!
    ich habe es genaus so unbedingt "nötig",damit die Stoffberge bloß nicht kleiner werden!
    Viel Spaß und guten Einkauf!

    LG Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* ich brauch wirklich was, meine mitwachshosen benötigen ne menge stoff
      und da ich ja vermehrt in richtung damen und dort auch plussize gehen will, brauch ich da auch nachschub....
      vielleicht sehen wir uns ja
      glg chrissy

      Löschen
  2. Ich bin begeistert von Deiner Ordnung... und freue mich genauso wie Du auf den morgigen Stoffmarkt. LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt ja auch kein vorher-bild und ich hab echt einige tage lang gefaltet......
      glg chrissy

      Löschen
  3. Hallo Chrissy,

    mich würde interessieren, wie deine "Expedit-Schablone" aussieht. Habe - wie zigtausende wahrscheinlich auch - ebenfalls das Expedit-System, aber so ordentlich bekomme ich das mit der Falterei nicht hin!

    Lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Steffi,
      meine Schablone ist einfach ein stabiles Stück Pappe, das ist genau so groß die ein Expeditfach.
      Erst wieder Stoff der Breite nach drüber gefaltet, dann die Schablone rausziehen und denn die lange Stoffbahn um die Schablone aufwickeln und dann wieder die Schablone rausziehen. Hoffe das irgendwie verständlich
      glg Chrissy

      Löschen
  4. Wow - sieht das ordentlich aus! Deine Schablone würde mich auch mal interesieren.
    Viel Spaß auf dem Stoffmarkt!!!!!!

    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudi,
      schau mal direkt über Dir der Kommentar, da hab ich es schin versucht zu beschreiben
      glg Chrissy

      Löschen
  5. Hui, das sieht ja super aus.
    Da kannman ja neidisch werden *g*

    Tolle Ordnug, so eine schöne Übersicht, hätte ich auch gern...
    ( mal abgesehen, von Deiner Mege-Stoffauswahl =) )

    Lg TINA

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Chrissy!

    Ich folge mal deinem Aufruf :)
    habe einige Meter ältere Stoffe von einer Bekannten bekommen. DIe sehen noch sehr gut aus, sind anscheinend nie bearbeitet worden. ABer ich kann damit wirklich NICHTS anfangen... und bevor ich die wegschmeiße, möchte ich sie dir anbieten :)
    könnte auch ein Foto schicken. Magst du mir deine Emailadresse geben?

    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh liebe esther, da kann ich ja gar nicht nein sagen. darfst mir gerne die fotos an lizard.queen(a)gmx.de schicken. dann besprechen wir alles andere per mail.
      ich freu mich!!!
      glg chrissy

      Löschen
  7. ... ich wäre froh, wenn es bei mir auch nur halb so
    ordentlich aussehen würde ;-)

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* wie gesagt es gibt kein vorherbild ;-)
      glg chrissy

      Löschen
  8. Huhu Chrissy, du hast ne Mail von mir!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ist es dir egal, was für Retro-Stoffe das sind?
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮