Mittwoch, 17. April 2013

der erste Draußenmarkt für dieses Jahr - Amorbach im Frühling

das vergangene Wochenende war ich unterwegs auf einem Markt. Soweit nix Neues, bin doch jedes Wochenende unterwegs, in den letzten Wochen.
Aber letztes Wochenende war mein erster Draußenmarkt für dieses Jahr.
Also Pavillon, extra Seitenteile, Heringe und Planen aus dem Keller geholt und das Auto noch etwas mehr beladen als sonst so.
Unterwegs dann ein paar Stoßgebete Richtung Wettergott geschickt und auf Sonnenschein gehofft.
Also am um kurz nach acht Uhr am Samstag in Amorbach ankam sah es auch gut aus. Eine wunderschöne Location direkt am See mit tollem Rahmenprogramm für die Kids.
Leider etwas windig und regnerisch, für Marktbesucher eher suboptimal, aber ich bin ja abgehärtet, was Märkte unter freiem Himmel im Regen angeht.
Dafür wurde ich dann am Sonntag mit traumhaftem Frühlingswetter belohnt. Kein Wind, kein Regen, dafür strahlender Sonnenschein. Jede Menge Marktbesucher und auch die Kauflaune stieg mit der Sonne.
Hier mal ein paar Bilder meiner kleinen, schiefen, beuligen Pavillons. Mein Standplatz viel steil nach hinten ab und dadurch bekommt mein Zelt ein wenig Hexenhauscharakter, so windschief.....
Das erste Foto zeigt die aufgehende Sonne über dem See am frühen Samstag morgen.
Das zweite Foto dann den Pavillon am Samstag im Regenschauer.
Und die anderen Fotos hab ich am Sonntag gemacht. Da konnte ich es sogar wagen und eine weitere Wand öffnen, so schön wars....







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮