Donnerstag, 11. Juli 2013

bei der Arbeit...

...es soll mal weiß werden...

die letzten Tage habe ich das Zimmer, welches mal den zweiten Atelierraum geben soll ausgeräumt. Die Küche die auf der einen Seite noch eingebaut ist gründlich geschrubbt und die Schränke für ihre neue Aufgabe als Materialstorrage vorbereitet.

Gestern ging es dann los. Bei brütender Hitze alles abkleben.
Dann nochmals alles abkleben und sich ärgern, warum das doofe Klebeband sich bei den Temperaturen ständig wieder ablöst.
Mit vereinten Kräften vom Mann, Mummel und mir wurde dann gestern Abend (als es schon kühler wurde) die erste Schicht weiße Farbe auf die vormals gelbe Tapete aufgebracht. (die Mummeline schlief derweil friedlich in ihrem Bett)

Die zweite Schicht folgt dann heute und ich hoffe, dass der neue Raum dann völlig in weiß erstrahlen wird.
Die Lampe, die da so mitten im Raum baumelt wird auch noch abmontiert werden. Wir haben ja Spots in der Decke.
Zwei große Expedits liegen hier schon zum Aufbau bereit, die habe ich vor Monaten bei einer Angebotsaktion schonmal gekauft.
Meine wunderschöne neue Wachstuchdecke für den großen Tisch ist auch schon da und liegt bereits Probe.
Nicht zu vergessen meine Wimpelkette!
Und dann endlich endlich alle genähten Lieblingsstücke ins rechte Licht rücken und präsentieren...

Es geht voran - ich freu mich.
Und ganz ganz bald kann es dann auch schon die ersten Workshops und Atelieröffnungszeiten geben.
Ich freu mich ja schon so.

Was lange wärt, wird endlich gut....
sicher feiern wir das dann auch mit ner großen Party *hihi*

aber bis es soweit ist, reihe ich mich mit MEINEM Zimmer mal in den RUMS mit ein. Passt doch auch irgendwie, oder? Rund ums Weib. Ich bin ein Weib, ich mach Weiberkram und es dürfen ganz viele Weiber zu mir kommen und ebenfalls Weiberkram machen *zwinker*




1 Kommentar:

  1. Ui, dann noch frohes Schaffen!!
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮