Dienstag, 16. Juli 2013

creative zum Creadienstag

heute stelle ich euch wieder ein kleines, feines Bastelprojekt vor.
Wieder ohne Stoff und ohne Nähmaschine.
Dafür zusammen mit den Kids.
Aber irgendwie doch fürs Nähzimmer.
Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines Laminiergerätes und schon seit Tagen drängen die Kinder es endlich mal zu testen. Aber einfach nur ein ödes Blatt Papier laminieren, das ist langweilig. Eine schönere Idee muss her.
Und heute Mittag kam dann die Idee. Ich habe im Atelier geräumt und meine Schubladenschränke aufgeräumt und neu sortiert. Die Kids haben fleißig geholfen alle Bänder und Gummis wieder ordentlich aufzurollen und zu sortieren.
Und dann kam die Idee, dass es ja hübsch wäre, wenn vorne an jeder Schublade ein Schildchen wäre, damit man gleich sieht was da drinnen ist.
Gesagt, getan.
Schnell war klar, die Schildchen werden laminiert. Aber was benutzen um sie hübsch zu machen? Einfach nur ein Stück Papier wollten wir ja nicht.
Also ein bisschen im Fundus gekramt und ein Päckchen mit kleinen Tortenspitzen in Glasuntersetzergröße gefunden und dann auch noch zwei Bögen mit niedlichen Figuren gefunden, vom Möbelschweden so wie die alten Poesiealbumkleberchen.
Mit einem Filzstift auf die Tortenspitze geschrieben was sich so in der Schublade befindet, alles zwischen den Laminierfolien angeordnet und mit den süßen Motiven verziehrt. Laminiergerät aufgeheizt, reingesteckt und unten aufs Ergebnis gewartet. Wahhh, das macht spaß. Die Kids haben auch ganz viel gebastelt und laminiert. Sicher brauchen wir bald Foliennachschub.
Nachdem die Folien abgekühlt sind, haben wir die Schildchen dann noch grob ausgeschnitten.
Noch ein Streifen DoppelseitigesKlebeband hinten drauf und schon können die Schildchen an den Schubladen fixiert werden.
Mir gefällts.
Leider lässt sich weiße Spitze auf weißer Schublade nicht ganz so toll fotografieren und die reflektierende Folie machts auch nicht besser. Aber ich denke ihr seht in etwa, was wir gemacht haben.
Passt doch zum Creadienstag heute, oder?
Anbei noch ein paar Fotos vom Ablauf, damit ihr es nachmachen könnt, wenn ihr wollt. Ich denke eine Step-by-Step-Anleitung braucht es nicht wirklich *zwinker*

 
ihr braucht:
Laminiergerät 
Laminierfolien
kleine Tortenspitzen aus Papier
Motive, Aufkleber, sonstige Deko
Schere
Filzstifte















1 Kommentar:

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮