Dienstag, 25. März 2014

fErTiG!!! GeScHaFfT!!! CHAKKA!!! es darf gekuschelt werden

Montagabend, der 24.03.2014 um 21.09Uhr MEZ war es soweit!!!
(ok, heute musste ich noch den ein oder anderen Faden abschneiden, den ich gestern Abend übersehen hatte)

Oh man, was für eine schwere Geburt.
Der Plan entstand vor etwa 1 1/4 Jahren, es wurde voller Elan begonnen, dann kam eine grooooße Pause, und vor einer Woche habe ich mich wieder dran gesetzt, denn es juckte doch so sehr in den Fingern.
Und gestern Abend ist sie dann fertig geworden. Endlich!!!

Gut 170x230cm groß und etwas über 2000g schwer.

Komplett aus traumhaftschönen Original-Retro-Baumwollstoffschätzen genäht. Im Farbverlauf, von orange-rot-gelb-rosa über braun-beige-schwarz nach grün-blau-lila-türkis
Die Rückseite ist auch aus Retro-Baumwolle, dafür müssten zwei Bettbezüge herhalten.
Die Zwischenlage ist aus Fleece, ja genau, nicht Vlies sondern Fleece, ein sehr hochwertiger Fleece, der wunderbar kuchelig ist und schön dünn. So gefällt mir die Decke total gut. Nicht zu dick, aber wunderbar weich.
Eingefasst habe ich die Decke mit einem Schrägband, mit meinem Lieblingsschrägband, ich liebe diese Farbton einfach.....

Und wer nochmal nachschauen mag, wie alles begann, der kann hier und hier klicken ;-)

Und da ihr ja alle schon so gespannt wartet, hier kommen die Fotos der Traumdecke. Ist gar nicht so leicht so ein riesen Ding aufs Bild zu bekommen. Ich hoffe ihr bekommt trotzdem einen Eindruck vom tollen Farbverlauf und den einzigartigen Stoffen

Ich bin verliebt, aber ganz ehrlich, in Serie will ich damit nicht gehen *uff* war schon ein ganz schöner Akt diese Massen durch die Maschine zu quetschen. Und die 200 Stecknadeln, AUA, ich sehe aus als hätte ich mit einem Kaktus gekämpft *g*

und weil heute Creadienstag ist und meine Decke kreativ ist und ich für das Fotoshooting kreativ klettern musste, um die Decke irgendwie einfangen zu können, klicke ich gleich mal rüber ;-)

 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Oh, die ist ja wirklich klasse geworden! Da hat sich hoffentlich jeder Piekser gelohnt :-)
    Liebe Grüße von Katta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - ja genau, zerstochen und zerkratzt, aber glücklich ;-)
      glg Chrissy

      Löschen
  2. Wow, die ist wirklich toll geworden und sieht super kuschelig aus.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Decke ist wirklich traumhaft schön. Kompliment.
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Deine Decke ist klasse geworden. Das ist bestimmt die erste einer Serie, denn wenn du erst mal einen Quilt hast, wollen alle einen.
    lg otti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 na da muss mich aber jemand gut überreden können. vielleicht noch mal ne Kleinere so 80x80 oder so, aber son Riesending mach ich so schnell nicht mehr ;-)
      glg Chrissy

      Löschen
  5. Wow, deine Decke ist wirklich toll! Man sieht wie viel Arbeit da drin steckt!

    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinem neuen "Schätzchen"
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - das ist jetzt unser Familienerbstück *lol*

      Löschen
  6. Wow. Die. Ist. Toll. Wahnsinn! Und Respekt zur Arbeit und zum Durchhaltevermögen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, ja trotz einem Jahr, wo sie in der Ecke gelegen hat, hab ichs geschafft ;-)
      glg Chrissy

      Löschen
  7. Klasse ist sie geworden!
    Zumal ich gerade auch so ein buntes Anfängerprojekt fertiggestellt hab, weiß ich was das für Mühe bereitet. Aber ich fühl mich infiziert zum Seriennähen ;0)
    Tolle Stoffe hast du verwendet!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Schön ist sie geworden, deine Decke.
    Bei meiner ersten Decke (und das war "nur" eine Babydecke) dauerte es so ca. 3 Jahre vom zuschneiden bis sie endlich fertig geworden ist! Ich würde meinen du bist voll in der Zeit ;-)
    glg iva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Na dann war ich ja richtig schnell....hehe

      Löschen
  9. Wow! Wunderschön! :.)

    Ich habe den Kaktus noch vor mir. Mal sehen wie ich ihn besiegen werde ;.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3
      ich habe jetzt den Tipp bekommen die einzelnen Lagen mit Sprühkleber statt Nadeln zu fixieren.....
      glg Chrissy

      Löschen
  10. Ahhhh, Schnappatmung! Die ist ja toll geworden! Soooo schön!
    Was für eine Arbeit!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen

♥ schön von Dir zu lesen - Danke für Deine Worte ♥
☮☮☮